Archiv für den Monat Januar 2017

Keine Plattform für Antisemitismus und Geschichtsrevisionismus

Unsere Stellungnahme zur Einladung Norman Finkelsteins nach Halle

Sieben Jahre nach dem Debakel um Norman Finkelsteins abgesagte Vorträge in Berlin und München 2010 lädt das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung den notorischen Antisemiten und Israelfeind u.a. für einen Workshop über das „Märtyrertum Gazas“ erneut nach Deutschland ein.

Wie damals der BAK Shalom fordern wir die Absage der Veranstaltung.

Und hier geht es zum Flugblatt.

Advertisements